Das Konto für alle

Unsere Mission?
Die bestmögliche Erfahrung mit Zahlungsdiensten für möglichst viele Kunden zu bieten.

Wie?
Durch den Aufbau einer Bankplattform auf dem neuesten Stand der Technik in Verbindung mit einem Team hochqualifizierter und motivierter Fachkräfte.

2010

Gründungsjahr

320K+

Kunden

31

Länder

In Luxemburg von der CSSF als in 31 Ländern zugelassenes Zahlungsinstitut reguliert

Hauptmitglied von Mastercard, das befugt ist, Karten im gesamten Europäischen Wirtschaftsraum auszustellen

Mitglied des Europäischen Zahlungsverkehrsrates für die Bearbeitung von SEPA-Überweisungen und Lastschriften

SWIFT-Mitglied für die Verarbeitung internationaler Überweisungen und Währungen

Ein unabhängiger Konkurrent für Banken

2010
Als der Gründer von Sogexia, Kilian Füg, für einen Arbeitsauftrag nach Großbritannien geht, hat er große Schwierigkeiten, ein lokales Bankkonto zu eröffnen.
Glücklicherweise entdeckt er Prepaid-Karten, mit denen er schnell ein überall akzeptiertes Zahlungsmittel hat.
Als er zurückkommt, bemerkt er, dass es in Frankreich keine solche Lösung gibt.
Er beschließt daher in Zusammenarbeit mit einer britischen Institution, die erste standardisierte Prepaid-Karte ohne Bedingungen durch mehr als 15.000 Tabakgeschäften auf den Markt zu bringen.
Einige Monate später ist der Erfolg erreicht. Tausende vom Bankensystem ausgeschlossene Menschen gewinnen ihre finanzielle Freiheit zurück.

2013
Immer mehr Unternehmen verwenden Sogexia-Prepaid-Karten auch für Personalkosten und Loyalität, darunter einige der größten Namen wie Renault, Mauboussin, Janssen, NRJ oder Johnson & Johnson, und die bestehenden Kunden wünschen sich ein noch umfassenderes Angebot. Kilian Füg umgibt sich mit den besten Experten und beginnt mit dem Bau einer internen Bankplattform, um ihren unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden.

2016
Drei Jahre später ist die Plattform fertig. Die Services werden ausgehend von einer einfachen Prepaid-Karte aktualisiert. Sogexia liefert jetzt 100 % Online-Zahlungskonten, weiterhin ohne Bedingungen oder versteckte Gebühren, aber mit allen von den Kunden gewünschten Bankfunktionen.

2019-2020
Sogexia erhält die Lizenz eines Zahlungsinstituts in Luxemburg. Der gesamte Kundenstamm wird vom ehemaligen Bankpartner von Sogexia in eine eigene Institution migriert. Diese Entwicklung ist ein wichtiger Wendepunkt für Sogexia, die jetzt die Wertschöpfungskette noch stärker kontrolliert und gleichzeitig ein unabhängiges Unternehmen bleibt. Diese Entwicklung wird es Sogexia ermöglichen, das Kundenerlebnis zu verbessern und neue innovative Dienstleistungen anzubieten, um der wichtigste Wettbewerber europäischer Banken zu werden.

Sogexia ist eine junge Marke, verfügt jedoch über umfassende Erfahrung auf dem Bank- und Zahlungsverkehrsmarkt durch qualifizierte und kompetente Teams. Unser Kerngeschäft: Zahlungsdienste. Unsere treibende Kraft: Kunden, vollwertige Partner, deren Feedback es uns ermöglicht, die Qualität unserer Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern.
Kilian Füg
Kilian Füg
Gründer und CEO

Sie reden über uns

Tausende zufriedene Kunden

Jemand von hat ein Konto eröffnet vor ein paar Minuten